Nayas große Sternenschwester

Naya hat ihre große Sternenschwester Leona nie kennengelernt.

Leona ist nämlich schon vor Nayas Geburt gestorben. Doch was ist damals genau passiert und wie geht das mit dem Leben und dem Sterben? Naya hat so viele Fragen! Zum Beispiel diese:

Hat Leona überhaupt gelebt, wenn sie schon tot ist? Kann man selbst auch sterben, zumindest im Spiel? Warum ist Leona älter und wann wird ihr Geburtstag gefeiert? Wie kann Leona ihr Geschenk aufmachen, wenn sie gar keine Hände hat? Hat man wirklich eine Schwester, obwohl man sie nie sieht?

Das liebevoll illustrierte Bilderbuch für Kinder ab dem Kindergartenalter hilft, den Stammbaum der eigenen Familie besser zu verstehen. Begleitende Anregungen für kleine und große (Vor-)Leser fördern das individuelle Verständnis, wie Folgekinder ihre bereits verstorbenen Sternengeschwister integrieren können, damit jedes Mitglied seinen Platz innerhalb der Familie findet.

Band 8 der Buchreihe MIKROMAKRO für neugierige Kinder.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

FOLLOW ME

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2023 by Samanta Jonse. Proudly created with Wix.com